Willkommen!

Die Tiroler Bergwacht ist eine mittels Landesgesetz eingerichtete Körperschaft des öffentlichen Rechts (Rechtsgrundlage §1 TBWG). Über 1300 Mitglieder der Bergwacht, die landesweit in mehr als 90 Einsatzstellen ihren Dienst versehen, unterstützen die Bezirksverwaltungs- behörden tagtäglich als deren Hilfsorgane beim Vollzug diverser Landesgesetze. Darüber hinaus helfen BergwächterInnen bei Such- und Katastropheneinsätzen, verrichten zum Teil Ordner-, Straßen- und Rettungsdienste und beteiligen sich an Aktionen des Amtes der Tiroler Landesregierung (z.B. bei der Entfernung von Neophyten – wie Riesenbärenklau etc). Informationen zum Aufbau der Tiroler Bergwacht finden sie hier.

Willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken

Erreichbarkeit

Tiroler Bergwacht
Landesgeschäftsstelle
Brixner Straße 2/1.OG
A-6020 Innsbruck

Karte anzeigen

Parteienverkehr:
Montag 9-12 Uhr

Tel: +43 (0)512 583058 0
Fax: +43 (0)512 583058 20

verwaltung@tbw.gv.at

Wussten Sie, dass…

- ca. 1300 Bergwächter ihren Dienst in einer der 99 über das gesamte Landes- gebiet verteilten Einsatz- stellen leisten?

- rund 50 Frauen Mitglieder der Bergwacht sind?

- Bergwächter im Dienst als Beamte anzusehen sind?

- der Finanzbedarf der Tiroler Bergwacht durch Zu- wendungen des Landes, der Gemeinden sowie durch Spenden gedeckt wird?